Bibelgesprächskreis

Bibelkreis

„Lasst mich Mensch eines Buches (der Bibel) sein!“ Dieser Satz des methodistischen Kirchenvaters John Wesley lässt ahnen, welche Stellung der Bibelgesprächskreis im Leben einer methodistischen Gemeinde hat bzw. haben sollte.

Natürlich ist die Bibel nicht das einzige Buch, das lesenswert ist! Aber das Lesen in ihr und das lebendige Gespräch über das, was man liest, ist eine besonders gute Möglichkeit zu einer dreifachen Begegnung: mit Gott, untereinander und mit sich selbst.

Eine inspirierende Kraft entsteht in unserem Bibelgesprächskreis durch die Begegnung einer fundierten Bibelauslegung mit persönlichen Erfahrungen bzw. Fragestellungen. Neben dem Bibelgespräch sind uns das gemeinsame Singen und Beten wichtig.

Der Bibelgesprächskreis trifft sich monatlich am zweiten Mittwoch um 16.00 Uhr in der Bethesdakirche. Interessierte sind herzlich willkommen!